Windows XP - Fehlerberichte abschalten ...

Problem:
Sobald ein Programm unter Windows XP abstürzt, werden Sie aufgefordert, einen Fehlerbericht an Microsoft zu senden. Wenn Sie dies nicht wollen, können Sie den Bericht dauerhaft deaktivieren.

Lösung:
Drücken Sie die Tastenkombination [Windows R]. Anschließend geben Sie den befehl regedit ein und klicken Sie auf "OK". Nun öffnen Sie den Zweig

"HKEY-LOCAL-MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\PCHealth\ErrorReporting"

und klicken Sie doppelt auf den Eintrag "DoReport". Geben Sie in das Feld "Wert" eine 0 ein. Anschließend klicken Sie auf das Feld "OK", um den Vorgang abzuschließen.

gefunden bei "Das Computer-Magazin 01/2009"